deutsch english



Viele Menschen würden gerne einmal zum Astrologen gehen, scheuen jedoch davor zurück. Diese Scheu ist durchaus berechtigt, denn einen Astrologen muss man sich, wie jeden anderen Lebensberater, überlegt auswählen. Es gibt mittlerweile viele gute Astrologen, doch nicht jeder Astrologe liegt einem.

Ein guter Astrologe ist vor allem als Mensch kompetent, d.h. er hat das Herz auf dem rechten Fleck, er ist sensibel und hat eine durch und durch positive Einstellung zu allen astrologischen Konstellationen, sei es als momentaner oder als zukünftiger Einfluss. Er weiß, dass jeder Mensch so wie er angelegt ist, eine höchst individuelle und immer vollkommen gelungene Schöpfung ist. Und er weiß, dass jeder astrologische Einfluss uns in unserer persönlichen Entwicklung voranbringen möchte, selbst wenn das manchmal mit Schmerzen verbunden sein kann.
Einem Astrologen muss man vertrauen, damit man etwas von der Beratung hat. Wie also finde ich heraus, ob dieser oder jener für mich der Richtige ist?

Wenn jemand ein Buch oder einen Artikel geschrieben hat, den man ansprechend fand, wenn Freunde jemanden empfehlen - dann ist das eine gute Voraussetzung. Man kann einen Astrologen aber auch einfach anrufen und sich unverbindlich über das erkundigen, was er anbietet. Meistens weiß man danach recht gut, ob man sich mit diesem Menschen wohl fühlt oder nicht. Vertrauen Sie bedingungslos Ihrem eigenen Gefühl!
Natürlich ist es aufregend jemanden anzurufen, den man überhaupt nicht kennt. Aber vergessen Sie nicht: Sie können zu jedem Zeitpunkt den Hörer wieder auflegen!
Vielleicht wollen Sie das aber auch gar nicht, es gibt nämlich wirklich nette Astrologen/Innen!